28. Juni 2019 / Über Trondheim zum Magnillen Camping

28. Juni 2019 Aus Von Desertfox1603

Vorab, dies wird leider ein recht kurzer Blog heute! Leider gibt es nichts wirklich aufregendes zu berichten! Durch das durchgehend unschöne Wetter haben wir nur zum aufwärmen angehalten und es gab dadurch bedingt auch nichts fotografisch zu dokumentieren!

Also es war halt mal wieder so wie in den letzten Tagen…aus den doch sonnigen Abendstunden wurde am Morgen wieder Regenwetter. Es nieselte zwar nur, aber trotzdem waren die Straßen nass und das Fahren machte keinen Spaß!!!

Wir machten uns also wie gestern angekündigt auf den Weg nach Trondheim!! Es war für norwegische Verhältnisse richtig viel Verkehr und als wir gegen Mittag dort ankamen war ich eigentlich für die Pause dankbar, weil meine Nase lief wie ein norwegischer Wasserfall!!

Aber das Essen fiel aus weil keines der von uns angepeilten Restaurants Mittags schon geöffnet hatte und nach großartig in der Stadt rum rennen um vielleicht doch was zu finden hatte von uns drei auch keiner Lust!! Also fuhren wir weiter und entdeckten, als wir sowieso tanken mussten ein Restaurant mit Mittagsbuffet! Das Essen war reichlich (sogar Ralf wurde satt), garnicht schlecht und für 140 Kronen sogar recht günstig!

Wir hatten jetzt noch gut 100 Kilometer bis zum „Magnillen Camping“! Auch weiterhin war das Wetter Bescheiden und wir waren froh als wir gegen 16:30 Uhr dort eintrafen!

Da wir eigentlich schon gestern dort sein wollten hatten wir am Vortag schon mal angerufen das wir später kommen und nur einen Tag bleiben!

Heidi, die Campingplatzchefin war ganz entspannt, meinte das wäre kein Problem…sie hätte die Hütte gestern nochmal vermieten können!!

Also bezogen wir unsere Hütte 8 und hatten kurze Zeit später unser Stiefelbier vor uns stehen!!

Hier wenigstens noch die Bilder unserer neuen Umgebung und unserer heutigen Etappe…mehr gab es leider wirklich nicht zu fotografieren!

Morgen geht`s über die Atlantikstraße Richtung Trollstigen!! Bitte drückt uns die Daumen für schönes Wetter, denn das würde uns dann wirklich für die letzten Tage entschädigen!!

Bis morgen mit hoffentlich mehr Bildern!!