24. Juni 2019 / Es geht auf die Lofoten

24. Juni 2019 Aus Von Desertfox1603

So, nach einer erholsamen Schaffenspause sind wir heute zu den Lofoten aufgebrochen!  Die Hoffnung, die vom Vortag her nicht ganz unbegründet schien, dass wir besseres Wetter haben könnten bestätigte sich leider nicht.

Zu Beginn war es trocken, weil wir uns mit Glück durch die Regenwolken schlängelten! Aber leider war damit irgendwann Schluß und wir sind von einem Schauer zum nächsten gefahren!

Kurz bevor Ralf auf den Lofoten tanken konnte stotterte 8 Kilometer vor der Tanke sein Motor und er musste zum ersten mal den Reservekanister auspacken!! Aber dafür haben wir ihn ja dabei!!

Wir haben Ihn danach noch volltanken lassen und uns bei einem Kaffee aufgewärmt!

Weiter ging es durch eine atemberaubende Landschaft die leider durch den Regen und das allgemein trübe Wetter sich nicht von Ihrer schönsten Seite zeigen konnte.

Ca. 14 Uhr hatten wir unser Ziel im Ramberg, das „Kafe Friisgarden“ erreicht!

Nach den bisherigen Hütten ist das mal ne ganz andere Unterkunft!! Es ist ein Restaurant  in einem alten Holzhaus mit einer geringen Anzahl an Zimmern! Wir haben ein Vierbettzimmer mit Gemeinschaftsbad! Bis auf das Bad ist alles sehr süss eingerichtet! Nur die Türen haben eher Hobbithöhe sodaß ich mir bislang schon dreimal den Kopf gestoßen habe!

Ich bin dann in einer kurzen, trocknen Phase nochmal weg gefahren um noch ein paar Bilder zu machen! Das Wetter war zwar immer noch trüb, doch die Schönheit der Landschaft kann man trotzdem erkennen!

Als ich zurück war hab ich noch etwas entspannt und um 18:30 haben wir uns im Restaurant ein leckeres Essen gegönnt! Die Gaststube ist auch einfach aber sehr gemütlich eingerichtet!

Morgen geht`s wieder auf`s Festland sodaß wir mehr Fähre als Motorrad fahren werden! Unser Ziel ist Reipa, 100 Kilometer von Bodo entfernt!

Bis denne dann!!