16. Juni 2019 / Rovaniemi 2. Tag

16. Juni 2019 Aus Von Desertfox1603

Irgendwie war die letzte Nacht nicht wirklich gut! Ich war eigentlich noch ziemlich wach als wir uns um Mitternacht (bei strahlendem Sonnenschein) in die Falle begeben haben. Das lag wohl daran das ich letzte Nacht so gut geschlafen hatte und die Anreise nach Rovaniemi doch recht kurz (210 Kilometer), also wenig anstrengend war!

Jedenfalls konnte ich nicht sofort einschlafen und begann dann irgendwann am Handy noch kleinere Fehlerkorrekturen im Blog vorzunehmen!

Als ich gegen 3 Uhr fertig war und das Gefühl hatte einschlafen zu können, hatten sich die anderen Zwei eingeschnarcht und auch die Moskitos hatten mich entdeckt!

Es zog sich also noch etwas bis ich dann auch endlich eingeschlummert war und kurze Zeit später war dann auch schon die Nacht um (ca. 8:30 Uhr)!

Guten Morgen Finnland!!

Ralf hatte mittlerweile schon Kaffee gekocht und so brauchte ich „nur“ ein Stündchen bis mit mir was anzufangen war. 

Wir sprachen uns dann kurz über den heutigen Tag ab und sind um 12 Uhr mal nach Rovaniemi rein gefahren. Rüdiger ist dabei in Ralf`s Beiboot mitgefahren und war positiv überrascht über den Fahrkomfort.

Wir fuhren direkt das Arctic Museum an und meine beiden Rentner durften, nach kurzem optischem Check durch die Dame an der Kasse als „Senior“ vergünstigt rein!!

Gott sei Dank kam sie nicht auf den Gedanken mir auch nur den Seniorenpreis zu berechnen , obwohl mich das in meiner heutigen Verfassung auch nicht gewundert hätte!!

Das Museum war nicht schlecht aber auch nicht wirklich der Brüller! Zumindest haben wir dort unseren ersten Elch gesehen!

Wir blieben ca. 2 Stunden und fanden dann in einem Shoppingcenter ein Örtchen wo wir uns den gewohnten Kaffee und Kuchen schmecken ließen.

Später konnten wir gleich nebenan noch kleine Einkäufe erledigen…insbesondere Mückenspray gegen die Plagegeister!!

Gut das war`s dann für heute! Wir werden jetzt noch etwas entspannen, danach was essen und zumindest ich werde etwas füher in die Heia gehen!!